Home

Grachtstraße 16b
4730 Raeren (Belgien)
Geschäftsadresse:
Gotenweg 18
50189 Elsdorf
Mobil: +49 177 466 7769
info@torstenschröder.de

Life Kinetik

Wahrnehmung + Gehirnjogging + Bewegung = mehr Leistung

So werden Sie effektiver, leistungsfähiger, aufnahmefähiger, stressresistenter und selbstbewusster!


Mittels Life Kinetik verhelfe ich den Teilnehmern zum Erhalt und zur Steigerung der geistigen und körperlichen Fitness mit hoher Nachhaltigkeit und zur Steigerung ihrer Handlungsschnelligkeit. Life Kinetik ist eine neue Trainingsform die effektiv ist und dabei viel Spaß macht!

Sportlich, spaßig – einfach sensationell:

Life Kinetik ist eine neue Trainingsform, die das Gehirn mittels nicht alltäglichen koordinativen, kognitiven und visuellen Aufgaben fördert – nach dem Prinzip: Bewegungen ausführen, während zugleich das Gehirn gefordert wird. Das Prinzip des Konzeptes ist ebenso einfach wie komplex und in seiner Trainingsform einzigartig. Es gibt kein vergleichbares Training dieser Art.

Dabei wird keine Übung so lange trainiert, bis eine Automatisierung eintritt. Mit dem Life Kinetik Training wird das Gehirn ständig neu herausgefordert. Dadurch entstehen neue Verbindungen (Synapsen) im Gehirn. Je mehr Verbindungen angelegt sind, desto höher ist die Leistungsfähigkeit. Die Übungen sind dabei so gewählt, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

Life Kinetik ermöglicht es, durch seine einzigartige und komplexe Trainingsform, das Gehirn ein Leben lang vor neue Herausforderungen zu stellen. Life Kinetik ist damit die Schnittstelle zwischen sportlicher Bewegung und lebenslangem Lernen. Begleitend kommt noch ein Visual-Optometrie-Training zum Einsatz.

Es gibt zahlreiche Untersuchungen, die die Wirkungsweise von Life Kinetik belegen.

Das Ziel:

Mehr Leistung durch Ausschöpfen von Reserven im strukturellen, biochemischen und geistigen Bereich, um die besten Voraussetzungen für die täglichen Denkprozesse und Aufgaben im Sport und Alltag zu schaffen.

  • Kinder werden kreativer.
  • Schüler werden konzentrierter.
  • Sportler werden leistungsfähiger.
  • Berufstätige werden stressresistenter.
  • Senioren werden aufnahmefähiger und geschickter im Umgang mit Gefahrensituationen.

Das Ergebnis:

Im Allgemeinen

  • Emotionale Stressreduzierung mit körperlicher Entspannung
  • Verbesserung der Konzentration und Aufnahmekapazität
  • Verbesserung der psychischen und physischen Leistungsfähigkeit
  • Steigerung des Selbstbewusstseins und des selbstständigen Arbeitens

Im Sport

  • Erhebliche Reduktion des Energie- und Kraftaufwands
  • Zunahme der räumlichen Wahrnehmung und der Orientierung
  • Reduktion von Kompensationsbewegungen
  • Elegantere und harmonischere Ausführung von schwierigen Bewegungsabläufen
  • Steigerung der Auge-Hand- und der Auge-Bein-Koordination

In der Schule

  • Der Lösungsweg von Aufgaben wird übersichtlicher
  • Umsetzen von Textaufgaben in eine Rechnung fällt leichter
  • Das Lernen fällt leichter und Gelerntes wird schneller abgerufen
  • Lesen, Rechtschreibung und die Konzentration verbessern sich

Im Beruf

  • Wechsel von einer Arbeit auf einen plötzlichen Telefonanruf und zurück fällt leichter
  • Zusammenhänge in Besprechungen werden schneller erkannt
  • Schreiben und trotzdem den Gesprächsfaden zu behalten ist einfacher
  • Erhöhung der visuellen Wahrnehmung und Aufmerksamkeit
  • Erhöhung der „geistigen“ Weitsichtigkeit durch mehr bewusste Wahrnehmung

Die Statistik

Erhebungen von Messdaten diverser Institute und Universitäten und Eigenerhebungen auf Basis von Fragebogenauswertungen ergaben unter anderem folgende Ergebnisse: Im Rahmen eines Trainingsprogramms über 10-12 Wochen mit einer 60-minütigen Trainingseinheit pro Woche verbesserten sich 97 % der Kinder und 91 % der Erwachsenen in mindestens einem der hier aufgeführten Bereiche!

Referenzen
  • Jugendhandballmannschaft Köln-Porz
  • Tanzsportvereine Deutschlandweit
  • INVIA Aachen e.V.
  • Jobcenter der Städteregion Aachen
  • Stadtsportbund Aachen
  • Stadtsportbund Eschweiler
  • WDR Aachen
  • Deutsche Krankenversicherung (DKV) Köln